Suchen & buchen
VerfĂŒgbarkeitscheck

Im Breggers – 2 Welten in einem Hotel im Schwarzwald

Unser besonderes Hotel im Schwarzwald atmet Geschichte – und prĂ€sentiert sich zugleich als ein Schwarzwaldhotel der Gegenwart, ja Zukunft! Eigentlich sind es ja zwei HĂ€user, die zusammen unser 4-Sterne Hotel Breggers Schwanen in Bernau bilden: Zum einen der traditionelle, 300 Jahre alte Schwarzwaldgasthof mit weit heruntergezogenem Walmdach, Holzschindelfassade und gemĂŒtlichen Stuben im Inneren. Und, mit ihm verbunden: ein heller, lichter Holz-Glasbau von 2011, – mit dem lichtdurchfluteten Hochtal-SPA, einer Panorama-Lounge, einem Restaurant und modernen Zimmern & Suiten.

Ein 4-Sterne-Hotel im Schwarzwald mit Tradition & Zukunft

Erleben Sie, wie sich das architektonische MeisterstĂŒck von Carl Langenbach (u.a. Haus der Bauern, Freiburg) ganz in den Dienst der Natur stellt. Elegant, zurĂŒckhaltend und doch voller PrĂ€senz. Die unzĂ€hligen Glaselemente bereiten der Landschaft und ihren immer neuen Naturschauspielen die BĂŒhne. SpĂŒren Sie, wie die Ruhe, Klarheit und Leichtigkeit der Formsprache auf Sie wirken.

Tauchen Sie in die urige Heimeligkeit der 3 alten Stuben ein. Knarzende Dielen, denkmalgeschĂŒtzte Fenster mit Gardinen davor, ein Gotteswinkel, alte Schnitzereien und Malereien, Kachelofen, bemalte Kassettendecke, eine Burgunder-Uhr von 1890, die nur von Hausherr Franz Bregger persönlich aufgezogen wird...

Zwei Welten mit Schulterschluss, in unserem 4-Sterne-Hotel im Schwarzwald. Und jede der beiden hat ihren ganz eigenen Charme und Charakter.

  • Empfang im Breggers Schwanen

Ein Hotel im Schwarzwald mit herzlicher Gastfreundschaft

In unserem 4-Sterne-Hotel im Schwarzwald begegnen Sie herzlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die schon seit vielen Jahren oder gar Jahrzehnten hier arbeiten, ob im Service, auf der Etage oder in der KĂŒche. Die Mitarbeiter halten dem Breggers Schwanen die Treue – wie auch die vielen StammgĂ€ste. In unserem Hotel fĂŒhlt man sich einfach zu Hause.

Am lĂ€ngsten ist Hotelchef Franz Bregger im Schwanen, nĂ€mlich schon von Kindesbeinen an. 2011 hat er mit dem modernen Anbau „Hochtal“ den Schwanen zum 4-Sterne-Wellnesshotel „emporgehoben“. Und wenn unser Team ihn nicht ab und an zu einer Auszeit drĂ€ngen wĂŒrde, dann wĂ€re er jedes Jahr 365 Tage in seinem Hotel im Schwarzwald fĂŒr die GĂ€ste da.

  • Der Breggers Schwan an der Wand

300 Jahre! Vom Gasthof zum 4 Sterne Hotel im Schwarzwald mit SPA

So viel Geschichte & Geschichten liegen zwischen der ersten urkundlichen ErwÀhnung des Schwarzwaldgasthauses 1708 und dem heutigen 4-Sterne-Hotel im Schwarzwald mit SPA.

Gastwirtschaft, Landwirtschaft und Holzhandel prÀgten den Schwanen in seiner Anfangszeit.

Offenbar kehrten hier auch die GlastrĂ€ger zur Rast und StĂ€rkung ein – der GlastrĂ€gerweg fĂŒhrte von Todtnau kommend direkt am Schwanen in Bernau vorbei nach Laufenburg. Sie trugen die kunstvollen Werke der SchwarzwĂ€lder GlasblĂ€ser ĂŒber die Berge. Andere Reisende wechselten hier auf dem Weg zwischen Freiburg und Waldshut oder Basel und Donaueschingen die Pferde.

Die Ära Bregger beginnt

1863 ĂŒbernahm Adolf Bregger den Schwarzwaldgasthof. Er betrieb neben der Landwirtschaft und dem Holzhandel auch Weinhandel. Er ließ WeinfĂ€sser aus dem Rheintal kommen und lagerte sie in den Naturkellergewölben des Schwanen ein. Außerdem baute er einen Tanzboden und eine Kegelbahn im Freien. Und auch die Nachfolger – Felizian Bregger, Maria Bregger, Franz Friedrich Bregger – modernisierten den Schwanen, aus dem Gasthof wurde allmĂ€hlich ein Hotel. Bis heute wurde der traditionelle Schwarzwaldstil im Stammhaus behutsam bewahrt. Und bis 1979 standen noch dort, wo heute die Rezeption ist, unsere KĂŒhe.

Mit 23 Jahren Hotelchef

Schließlich ĂŒbernahm der heutige Hotelchef Franz Bernhard Bregger 1982 als 23-JĂ€hriger den elterlichen Betrieb. 2011 stellte er mit dem modernen Wellnessanbau die Weichen fĂŒr die Zukunft. Gerne erzĂ€hlt er Ihnen persönlich von seinem traditionsreichen Hotel im Schwarzwald!

Ein Hotel im Schwarzwald mit SchwÀnen?

Echte SchwĂ€ne gibt es leider keine hier oben im Schwarzwald. Der Name „Schwanen“ geht schlicht darauf zurĂŒck, dass es damals Brauch war, GasthĂ€usern Tiernamen zu geben. Aber schauen Sie doch einmal in unserer Schwarzwaldstube an die Kassettendecke ...

  • Wunderschöne Natur in Bernau im Schwarzwald

Nachhaltigkeit ist in unserem Hotel im Schwarzwald ...

gelebte Überzeugung. Die Umwelt zu schĂŒtzen und die RegionalitĂ€t zu stĂ€rken sind uns ein Herzensanliegen. Denn wir können unser Hotel im Schwarzwald nur deshalb erfolgreich betreiben, weil die Natur uns und unsere GĂ€ste so reich beschenkt: mit ihrer Schönheit und „Wellnesswirkung“, mit den tollen Freizeitmöglichkeiten, der guten Luft und gesunden Nahrungsmitteln. Unsere 300-jĂ€hrige Geschichte verpflichtet uns, fĂŒr eine gute Zukunft zu sorgen.

Nachhaltig handeln im Breggers Schwanen, Hotel im Schwarzwald

  • Holz aus dem Schwarzwald: Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ein wichtiger Wirtschaftszweig des Schwarzwalds. Rund 1.000 Festmeter Holz (darunter viel heimisches Fichtenholz) haben wir in unserem Neubau „Hochtal“ (2011) verbaut.
  • Wir bevorzugen natĂŒrliche Materialien.
  • Wir beauftragen Handwerker und Kunsthandwerker der Umgebung.
  • Energie: Wenig Verbrauch durch beste DĂ€mmung im Neubau; die WĂ€rme kommt aus einer umweltfreundlichen Hackschnitzelheizung.
  • Keine Minibars (= keine Energie verbrauchende MinikĂŒhlschrĂ€nke) auf den Zimmern
  • NatĂŒrliches LĂŒftungssystem statt Klimaanlage im Neubau
  • Regionale Produkte: Unser KĂŒchenteam verwendet vor allem regionale Produkte wie Wild, Rind- und Kalbfleisch aus Bernau und der Region, Pilze aus dem Bernauer Wald, Brot vom BĂ€cker vor Ort sowie Obst und GemĂŒse vom Großmarkt in Freiburg. Erfahren Sie mehr ĂŒber unsere Lieferanten.
  • Im Stammhaus vom Breggers Schwanen

So kommen Sie zu Ihrem 4 Sterne Hotel im Schwarzwald

Unser Hotel liegt im Schwarzwald – dort, wo er sich in ein 8 km langes Hochtal öffnet, das vielen als das schönste Hochtal des Schwarzwalds gilt: Bernau. Bernau besteht aus 12 Gemeindeteilen – den Breggers Schwanen finden Sie in Bernau-Oberlehen.
Sie erreichen uns mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Gute Reise!

Mit dem Auto

  • A5 Frankfurt-Basel – Ausfahrt Freiburg-Mitte auf die B31. Über Titisee und St. Blasien (oder ĂŒber den Gebirgspass Notschrei und Todtnau) erreichen Sie Bernau.
  • A81 Stuttgart-Singen – Ausfahrt Donaueschingen auf der B31 und B500 ĂŒber Titisee und St. Blasien nach Bernau.
  • Von Basel/Lörrach kommend B317 ĂŒber Todtnau.
  • Von Waldshut-Tiengen auf der B500 ĂŒber St. Blasien nach Bernau.

Tragen Sie hier Ihren Abreiseort ein, um auf der nÀchsten Seite den Routenplaner zu erhalten.

Start

Ziel

Hotel Breggers SchwanenTodtmooserstraße 1779872 Bernau-Oberlehen, Baden-WĂŒrttemberg - Deutschland

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahren Sie mit der Bahn bis nach Seebrugg am Schluchsee (ca. 20 km entfernt; „Endstation der 3-Seen-Bahn“). Mit dem Bus (Buslinie 7919) erreichen Sie St. Blasien und von dort (Buslinie 7321) Ihren Urlaubsort Bernau-Oberlehen.
FahrplĂ€ne fĂŒr den Waldshuter Tarifverbund: www.wtv-online.de

Gerne holen wir Sie auch ab (Shuttle-Service in Kooperation mit Taxi Bernau; gegen GebĂŒhr).

  • Breggers Schwanen Hausansicht mit Terrasse und Garten

Herzlich Willkommen
im
Breggers Schwanen

Mit allen Sinnen genussvoll genießen!


Liebe GĂ€ste,

ganz nach unserem Motto „Mit allen Sinnen genussvoll genießen" wĂŒnschen wir Ihnen einen angenehmen Urlaub und gute Erholung.
Um Ihnen Ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten, haben wir Ihnen unser Schwanen-ABC zusammengestellt.

Genießen Sie mit allen Sinnen!

Ihr Franz Bregger & das Schwanen-Mitarbeiterteam


Die wichtigsten Daten fĂŒr Sie auf einen Blick:

FrĂŒhstĂŒck: 7.30 Uhr – 11.00 Uhr
Leichter Mittags-Genuss: 13.30 Uhr – 16.00 Uhr
Kuchenbuffet: 13.30 Uhr – 17.00 Uhr
Abendessen: 18.00 Uhr – 20.00 Uhr

Öffnungszeiten Schwimmbad: 7.00 Uhr – 21.30 Uhr
Öffnungszeiten Sauna: 12.00 Uhr – 19.00 Uhr
Anreise: ab 15.00 Uhr
Abreise: ab 11.00 Uhr

A

  • Abreise: Das Hotelzimmer ist am Abreisetag bis spĂ€testens 11.00 Uhr zu rĂ€umen und der SchlĂŒssel ist an der Rezeption abzugeben.
  • Anreise: Ihr Hotelzimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur VerfĂŒgung.

B

  • Bar: Nehmen Sie Platz in unserer gemĂŒtlichen Lounge-Bar und genießen Sie den Panoramablick in das Bernauer Hochtal. Sprechen Sie uns bei GetrĂ€nkewĂŒnschen an.
  • Bademantel / -schuhe: WĂ€hrend Ihres Aufenthalts steht Ihnen beides zur VerfĂŒgung. Diese liegen in Ihrem Zimmer parat. Verschiedene BademĂ€ntelgrĂ¶ĂŸen erfragen Sie bitte an der Rezeption.
  • Badetasche: Nutzen Sie die im Schrank liegende Badetasche, um Ihre Badeutensilien und Ihre persönlichen Dinge entspannt und komfortabel in den SPA-Bereich zu tragen.
  • Badezimmerhocker erhalten Sie auf Wunsch an der Rezeption.
  • BettwĂ€schewechsel erfolgt tĂ€glich auf Wunsch.
  • Blumen: SonderwĂŒnsche und Bestellungen nehmen wir gern an der Rezeption bis 12 Uhr am Vortag entgegen.
  • Bushaltestelle finden Sie in 300 m Entfernung rechts vom Hotel Breggers Schwanen. Mit der Konus-GĂ€stekarte fahren Sie kostenfrei.

F

  • Fitnessraum: CardiogerĂ€te und Kurzhanteln finden Sie im SPA-Bereich. Nutzung der GerĂ€tschaften ab 18 Jahre und auf eigene Gefahr.
  • Fotokopier- und ScanngerĂ€t / -möglichkeit steht Ihnen an der Rezeption zur VerfĂŒgung.
  • FrĂŒhstĂŒck: Bedienen Sie sich an unserem regionalem SchwarzwĂ€lder
    FrĂŒhstĂŒcksbuffet TĂ€glich von 7.30 – 11.00 Uhr
  • Fundsachen: Vergessene GegenstĂ€nde bewahren wir selbstverstĂ€ndlich fĂŒr Sie auf. Auf Wunsch senden wir Ihnen diese ggf. nach entstandenen Kosten nach Hause zu

G

  • GĂ€stekarte mit Konus: Direkt bei Anreise haben Sie diese an der Rezeption erhalten. Mit der Karte können Sie kostenfrei Bus und Bahn nutzen und Museen zu reduzierten Preisen besuchen.
  • GetrĂ€nkeservice: Es steht Ihnen ein 16-Stunden-GetrĂ€nke-Service auf Ihrem Zimmer gemĂ€ĂŸ ausliegender Karte zur VerfĂŒgung.
  • GepĂ€ckaufbewahrung: Am Anreise- und Abreisetag steht Ihnen ein abschließbarer Raum zur Aufbewahrung des GepĂ€cks zur VerfĂŒgung.
  • GepĂ€ckservice: Auf Wunsch sind wir Ihnen mit Ihrem GepĂ€ck behilflich.
  • Gutscheine: Wir stellen Ihnen gern an unserer Rezeption zum Verschenken Gutscheine aus.

H

  • Handtuchwechsel erfolgt tĂ€glich auf Wunsch.
  • HausschlĂŒssel: Ihr ZimmerschlĂŒssel ist gleichzeitig Ihr HaustĂŒrschlĂŒssel. Sollten Sie am Abend das Hotel verlassen, so nehmen Sie bitte Ihren SchlĂŒssel mit.
  • Hunde: Vierbeiner können wir in unserem Hotel leider nicht beherbergen.
  • Hygieneartikel (ZahnbĂŒrste, -paste, Einmalrasierer) erhalten Sie auf Anfrage an der Rezeption.

I

  • Internet: Steht Ihnen grundsĂ€tzlich kostenfrei im Hotel zur VerfĂŒgung. An der Rezeption erhalten Sie den WLAN-Zugangscode. Bitte beachten Sie, dass WLAN in unserem UNESCO BiosphĂ€renreservat nicht mit maximaler Geschwindigkeit fließt.
    ZusĂ€tzlich steht Ihnen in der Hotel-Lobby ein Internet-EndgerĂ€t zur kostenfreien Nutzung zur VerfĂŒgung.

K

  • Kleidung: Zum Abendessen erwarten wir eine gepflegte Abendgarderobe und keine Freizeitkleidung. Liebe Herren, bitte erscheinen Sie am Abend in langen Hosen! Generell sind kurze Hosen und Flip-Flops als Fußbekleidung nicht erlaubt.
  • Kinder: In unserem Wellnesshotel begrĂŒĂŸen wir Kinder erst ab 14 Jahren
  • Kopfkissenbar: An der Rezeption stehen Ihnen verschiedene Formen und GrĂ¶ĂŸen auf Nachfrage zur VerfĂŒgung.
  • Kosmetik: Verschiedene Anwendungen und Produkte entnehmen Sie bitte unserem separaten SPA-MenĂŒ. Freie Termine erhalten Sie an unserer Rezeption. Unser Duschgel und Bodylotion im Bad können Sie an der Rezeption kĂ€uflich erwerben.
  • Kreditkarten: Wir akzeptieren Mastercard und Visa sowie EC- / Maestro-Card.
  • KĂŒche: Bitte geben Sie spezielle ErnĂ€hrungswĂŒnsche wie DiĂ€tkĂŒche / Allergien am Morgen fĂŒr den Abend bekannt.

L

  • LadegerĂ€te fĂŒr MobilfunkgerĂ€te z. B. Handys sowie Adapter erhalten Sie auf Wunsch an der Rezeption.

M

  • Massage: Verschiedene Anwendungen und Produkte entnehmen Sie bitte unserem separaten SPA-MenĂŒ. Freie Termine erhalten Sie an unserer Rezeption.
  • Mittagslunch: Unser Leichter Mittags-Genuss steht Ihnen in der Bertholdstube von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr zur VerfĂŒgung und das Kuchenbuffet von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

N

  • NĂ€hservice: Wenden Sie sich bei Bedarf an die Rezeption.
  • Notfall und Feuer: Erreichen Sie unter (0) 112. Melden Sie sich zusĂ€tzlich unverzĂŒglich an der Rezeption oder rufen Sie -55 an.

P

  • ParkplĂ€tze: Direkt vor und hinter dem Hotel sowie auf der anderen Straßenseite finden Sie ausreichend StellplĂ€tze, die sie kostenfrei zur VerfĂŒgung stehen.
  • Post: An der Rezeption finden Sie einen Briefkasten fĂŒr Ihre persönliche Post, der tĂ€glich (außer Sonn- und Feiertags) geleert wird.

R

  • Raucher: Wir sind ein Nichtraucherhotel! Bitte beachten Sie, dass weder auf den Zimmern noch in den öffentlichen Bereichen das Rauchen erlaubt ist.
  • Reinigungs- und WĂ€scheservice: Bitte wenden Sie sich bei außerordentlichem Bedarf an die Mitarbeiter der Rezeption, Berechnung findet nach Aufwand statt.
  • Restaurant: In unseren beiden Restaurants, der Schwarzwald- und die Berholdstube, werden unsere Mahlzeiten wie folgt angeboten:
    FrĂŒhstĂŒcksbuffet in der Schwarzwaldstube von 07.30 Uhr bis 11.00 Uhr –freie Tischwahl-
    Leichter Mittags-Genuss in der Berholdstube von 13.30 bis 16.00 Uhr –freie Tischwahl-
    (Kuchenbuffet von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr)
    Abendessen von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
    - Wir haben fĂŒr Sie in einem der Restaurants einen festen Tisch reserviert. -
    WÀhrend der Mahlzeiten bitten Sie, auf die Benutzung Ihrer mobilen GerÀte zu verzichten.
  • Rettungsdienst: In dringenden FĂ€llen wĂ€hlen Sie bitte (0) 116 117.
  • Rezeption: Wir sind tĂ€glich von 8.00 Uhr bis 24.00 Uhr fĂŒr Sie da. Telefonisch erreichen Sie die Rezeption unter – 100. Außerhalb dieser Zeiten wĂ€hlen Sie bitte die – 55.
  • Roomservice: Es steht Ihnen ein 14-Stunden-Roomservice auf dem Zimmer gemĂ€ĂŸ ausliegender Speisekarte zur VerfĂŒgung.

S

  • Sauna: Unsere Saunen stehen Ihnen tĂ€glich von 12.00 Uhr bis 19.30 Uhr zur VerfĂŒgung. SaunatĂŒcher finden Sie im Sauna-Bereich.
  • SchuhputzgerĂ€te stehen zur VerfĂŒgung.
  • Schuttle-Service: Wenden Sie sich bei Bedarf an die Rezeption.
  • Schwimmbad: Unser Innenpool ist tĂ€glich fĂŒr Sie von 7.00 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet. Die Wassertemperatur betrĂ€gt 29 Grad Celcius.
  • SportgerĂ€te: Der Verleih von Nordic Walking Stöcken, Wanderstöcken und Schneeschuhen findet an der Rezeption statt.
  • Steckdosenadapter nach internationalem Standard erhalten Sie auf Wunsch an der Rezeption.
  • SPA-Bereich: Der SPA-Bereich befindet sich im UG auf einer GesamtflĂ€che 700 qm.

T

  • Terrasse: Bei Sonnenstunden können Sie unsere Sonnenterrasse im 1. OG auf dem Stammhaus nutzen.
  • Tresor: WertgegenstĂ€nde können Sie an der Rezeption deponieren.

W

  • Wanderkarten: Erhalten Sie an unserer Rezeption.
  • WĂ€sche- und BĂŒgelservice: Wenden Sie sich bitte zur Abgabe vor 9 Uhr an die Rezeption, RĂŒckgabe erfolgt am selben Tag.
  • Weckdienst: Sie können sich gern telefonisch von unseren Mitarbeitern der Rezeption wecken lassen.
  • Wellness: siehe SPA-Bereich

Z

  • Zeitungen: Aktuelle Tageszeitungen und Zeitschriften liegen im Hotelbereich aus.

Wir wĂŒnschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt in unserem Haus.
Ihr Franz Bregger & Mitarbeiterteam

  • Anwendungen

Ihr neuer Arbeitgeber: ein 4 Sterne Wellness-Hotel im Schwarzwald!

Ein fröhliches Team, eine angenehme AtmosphĂ€re, ein Mitarbeiterhaus ... das Breggers Schwanen, beliebtes und traditionsreiches Hotel im Schwarzwald, kann Ihnen als Ihr neuer Arbeitgeber so einiges bieten. Was wir uns dafĂŒr von Ihnen wĂŒnschen, lesen Sie bitte in den Stellenausschreibungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Initiativbewerbung an Franz Bregger
franz@breggers-schwanen.de
  • Farbenfrohe Blumendekoration im Breggers Schwanen